Startseite

Sie sind hier

Startseite

Polizei

Brandnachschau

Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, es konnte nichts festgestellt werden.

Rauchwarnmelder ausgelöst

Ein Rauchmelder löste ohne ersichtlichen Grund im 1.OG eines Wohnblockes aus.Mittels DLK wurde der Bereich durch ein gekipptes Fenster kontrolliert. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben.

Dringende Türöffnung

Eine Tür wurde für den Rettungsdienst geöffnet.

Amtshilfe für Polizei

Für die Polizei wurde in Neu-Isenburg Amtshilfe geleistet.

Feuer mit Menschenleben in Gefahr

In einer Kellerwohnung kam es zu einem Brand im Bereich der Küche. Mit Eintreffen der Einsatzkräfte waren die Bewohner bereits aus dem Ereignisbereich geflüchtet. Die Feuerwehr setzte einen Atemschutztrupp ein, um den Kleinbrand abzulöschen. Eine Person musste zur weiteren Behandlung an den Rettungsdienst übergeben werden. Im Anschluss wurden Ventilationsmaßnahmen durchgeführt.

Dringende Türöffnung

Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst.

Flächenbrand

Es brannte die Vegetation auf einer Fläche von 10 m². Das Feuer wurde mit Hilfe eines C-Rohres gelöscht.

Betriebsstoffe aufnehmen

Es wurden geringe Mengen ausgelaufener Betriebsstoffe aufgenommen.

Auslösung Heimrauchwarnmelder

Die Einsatzstelle wurde kontrolliert, kein weiterer Einsatz für die Feuerwehr.

Amtshilfe für die Polizei

Für die Polizei wurde Amshilfe geleistet.

Seiten