Startseite

Sie sind hier

Startseite

Polizei

Öl auf Fahrbahn

Es wurden Betriebsmittel aufgenommen.

Verkehrsunfall

Nach einem Alleinunfall wurde eine Person aus dem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Von der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Rettungsdienst bei den Reanimationsmaßnahmen unterstützt.

Droht Kleinbus zu kippen

Ein Kleinbus wurde gegen Umkippen gesichert. Der Fahrer wurde aus den Fahrzeug unverletzt befreit. Da u.a. eine maschinelle Zugeinrichtung quer zur Straße eingesetzt werden musste, war die Durchfahrt über die Dauer der Maßnahmen gesperrt. Das Fahrzeug wurde im Anschluss durch ein Bergeunternehmen entfernt. 

Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Ein Kleinbus kam von der Fahrbahn ab und prallte im Auffahrtsbereich in die Leitplanke. Glücklicherweise wurden keine Personen eingeklemmt. Von der Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Der Rettungsdienst wurde bei der Patientenversorgung unterstützt, der Brandschutz wurde sichergestellt und die Fahrzeugbatterie abgeklemmt.

Verkehrsunfall BAB 661

Ein Motorradfahrer war auf der Autobahn gestürzt. Von der Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert und auslaufende Betriebsmittel beseitigt.

Ausgelöster Heimrauchmelder

In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus hatte ein Rauchwarnmelder ausgelöst. Die Feuerwehr verschaffte sich Zutritt zur Wohnung und kontrollierte diese. 

ausgelöster Heimrauchmelder

In einem Mehrfamilienhaus löste in einer Wohnung ein Heimrauchmelder aus. Die Feuerwehr verschaffte sich Zutritt zur Wohnung und kontrollierte diese. 

Wohnungsbrand

In einer Wohung eines Wohnhochhauses brannten Speisen im Küchenbereich, das Brandgut wurde von der Feuerwehr abgelöscht, die Wohnung wurde anschließend mit einem Drucklüfter entraucht und mit einem Mehrgasmessgerät kontrolliert.

Wohnungsbrand

Rauchentwicklung aus einem Wohngebäude, durch die Feuerwehr wurde das Gebäude geräumt und das Feuer durch einen Atemschutztrupp mittels C-Strahlrohr gelöscht. Anschließend wurde die Wohnung mit einem Drucklüfter entraucht und mit einem Mehrgasmessgerät kontrolliert.

Kleinkind in PKW eingeschlossen

Vor Eintreffen der Feuerwehr wude das Kind durch den Rettungsdienst befreit. Keine Tätigkeit durch die Feuerwehr.

Seiten