Startseite

Sie sind hier

Startseite

Polizei

Wasserrohrbruch

Bewohner an Fachfirma verwiesen, kein Einsatz für die Feuerwehr

Notfall-Türöffnung

Kurz vor Eintreffen der Feuerwehr konnte die Tür geöffnet werden Die Feuerwehr unterstüzte den Rettungsdienst und leistete Tragehilfe.

Heimrauchmelder ausgelöst

Der Bereich wurde von innen und außen des Gebäudes kontrolliert,nichts feststellbar.

Türöffnung mit Dringlichkeit

Die Tür war bereits bei Eintreffen der Feuerwehr geöffnet. Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Rauch aus Pkw

Es handelte sich um ein defektes Fahrzeug in einer Baustelle. Bis zum Eintreffen der Autobahnpolizei wurde die Einsatzstelle von der Feuerwehr abgesichert.

Eingeklemmte Person

Bei Arbeiten stürzte eine Arbeitsmaschine um. Der Fahrer wurde dabei unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Mit Eintreffen von Feuerwehr und Rettungsdienst konnte nur noch der Tod der Person festgestellt werden. Neben den Einheiten der Feuerwehr Langen wurde der initial alarmierte Feuerwehrkran der Feuerwehr Offenbach für die Bergung eingesetzt.

Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW im Kreuzungsbereich sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle ab und nahm ausgelaufene Betriebsmittel auf.

Rauchentwicklung in Wohnung

Es brannte Essen auf Herd, die Wohnung wurde durch die Feuerwehr belüftet. Eine Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Wohnungsbrand Menschen in Gefahr

Bei einem Wohnungsbrand wurde eine Person aus der brennenden Wohnung gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Der Brand wurde von einem Trupp unter Atemschutz gelöscht und die Wohnung drucckbelüftet.

Türöffnung mit Eile

Über eine Steckleiter wurde in die Wohnung eingestiegen und das Essen vom Herd genommen.

Seiten