Startseite

Sie sind hier

Startseite

Polizei

Gartenhüttenbrand

Es brannte eine Gartenhütte in voller Ausdehnung. Der Brand wurde von zwei Trupps unter Atemschutz gelöscht.

Betriebsmittel aufnehmen nach VU

Es kam zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Die Einsatzstelle wurde von der Feuerwehr abgesichert. Weiterhin wurde der Brandschutz sichergestellt und ausgelaufende Betriebsmittel wurden aufgenommen.

Betriebsmittel beseitigen

Ausgelaufene Betriebsmittel wurden von der Feuerwehr beseitigt.

Kind in Fahrzeug eingeschlossen

Kind wurde bereits von der Polizei befreit.

Rauchentwicklung im Freien

Der Bereich wurde kontrolliert,nichts feststellbar.Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Verkehrsunfall

Nach einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW wurde die Unfallstelle abgesichert und der Brandschutz sichergestellt. Eine verletzte Person wurde vom Rettungsdienst versorgt.

Bauunfall - Person verschüttet

Bei Kanalbauarbeiten kam es zu einem Bauunfall, bei dem eine Person verschüttet wurde. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Verunfallte nicht mehr verschüttet. Durch die Feuerwehr wurde die Person über Steckleiter gerettet und an den Rettungsdienst übergeben. 

Türöffnung mit Dringlichkeit

Die Feuerwehr öffnete eine Tür und rettete den Patienten über den Teleskopmast

Läuft Hydrauliköl aus LKW

An einem Müllfahrzeug kam es innerhalb des Hydrauliksystems zu einem Defekt - Hydrauliköl lief auf die Straße und drohte die Kanalisation zu verschmutzen. Die Feuerwehr verhinderte eine Ausbreitung und nahm die ausgetretenen Mengen auf.

Türöffnung für die Polizei

Eine Tür wurde durch die Feuerwehr geöffnet.

Seiten