Startseite

Sie sind hier

Startseite

Polizei

Rauchwarnmelder ausgelöst

Ein Rauchwarnmelder löste aus unbekanntem Grund aus. 

Regelgeschäft

Zusätzlich zu den mehr als 300 Unwettereinsätzen kommen 6 Einsätze aus der Regelvorhaltung (Küchenbrände, Brandmeldeanlagen, Türöffnungen). 

Unwetterlagen

Bericht folgt 

Heimrauchmelder ausgelöst

Es löste ein Heimrauchmelder aus unbekantem Grund aus. Die Wohnung wurde von der Feuerwehr kontrolliert. Darüberhinaus mußte die Feuerwehr nicht tätig werden.

Wasserrohrbruch

Kein Einsatz für die Feuerwehr.

Öl auf Fahrbahn

Es wurden Betriebsmittel aufgenommen.

Verkehrsunfall

Nach einem Alleinunfall wurde eine Person aus dem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Von der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Rettungsdienst bei den Reanimationsmaßnahmen unterstützt.

Droht Kleinbus zu kippen

Ein Kleinbus wurde gegen Umkippen gesichert. Der Fahrer wurde aus den Fahrzeug unverletzt befreit. Da u.a. eine maschinelle Zugeinrichtung quer zur Straße eingesetzt werden musste, war die Durchfahrt über die Dauer der Maßnahmen gesperrt. Das Fahrzeug wurde im Anschluss durch ein Bergeunternehmen entfernt. 

Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Ein Kleinbus kam von der Fahrbahn ab und prallte im Auffahrtsbereich in die Leitplanke. Glücklicherweise wurden keine Personen eingeklemmt. Von der Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Der Rettungsdienst wurde bei der Patientenversorgung unterstützt, der Brandschutz wurde sichergestellt und die Fahrzeugbatterie abgeklemmt.

Verkehrsunfall BAB 661

Ein Motorradfahrer war auf der Autobahn gestürzt. Von der Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert und auslaufende Betriebsmittel beseitigt.

Seiten