Startseite

Sie sind hier

Startseite

Christoph 77

VU - PKW überschlagen

Auf der Bundesautobahn hat sich eine PKW überschlagen und blieb auf dem Dach liegen. Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt. Die Feuerwehren Neu-Isenburg und Langen sicherten die Einsatzstelle ab und unterstützten den Rettungsdienst bei der Versorgung der Verletzten. Eine der verletzten Personen musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik transportiert werden.

Feuer mit Menschenleben in Gefahr

Bei einem Feuer in einem Gebäude wurden von der Feuerwehr drei Personen schwerverletzt aus dem Gebäude über die DLK gerettet. Aufgrund des Brandereignises und der steigenden Anzahl von verletzten Personen wurden zwei weiteren Löschzüge aus Egelsbach und Dreieich angefordert. Für die Koordination des Bereitstellungsraumes wurde die Feuerwehr Neu-Isenburg alarmiert. Die verletzten Personen wurden zum Teil bodengebunden und zum Teil mit Rettungshubschraubern in geeignete Krankenhäuser transportiert.