Startseite

Sie sind hier

Startseite

NEF

Verkehrsunfall

Es kam zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Es waren keine Personen eingeklemmt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und klemmte die Batterien der Fahrzeuge ab.

Absturzgefährdete Personen

Anrufer meldeten zwei Personen, die von einem Wohnhochhaus zu stürzen drohten. Seitens der Feuerwehr wurden Vorbereitungsmaßnahmen zur Rettung eingeleitet. Die Polizei sicherte die beiden Personen parallel, sodass die Feuerwehr nicht weiter tätig werden musste.

Brand in Klinikum

Die Feuerwehr Langen wurde am Donnerstagabend (02. Juli 2020) um 22:24 Uhr zu einer ausgelösten, automatischen Brandmeldeanlage in das Asklepios Klinikum alarmiert. Noch auf Anfahrt des ersten Löschzuges bestätigte das Klinikpersonal über den Notruf, dass in einer Station im 6. Obergeschoss eine deutliche Rauchentwicklung wahrnehmbar sei.

Verkehrsunfall

Die Feuerwehr beseitigte die Betriebsstoffe und sicherte die Einsatzstelle ab.

Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall wurden drei Personen verletzt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab.

Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall wurden zwei Personen verletzt. Eine Person wurde zerstörungsfrei aus ihrem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Weiterhin wurde die Unfallstelle abgesichert und Batterien abgeklemmt.

VU-eingeklemmte Person

Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen wurden zwei Personen verletzt und waren nicht eingeklemmt.Von der Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert,Batterien abgeklemmt und ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben.

Personenrettung mittels TM

Ein Patient wurde über den Teleskopmast gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

Verkehrsunfall

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab.

Tragehilfe für den Rettungsdienst

Die Feuerwehr leistete Tragehilfe.

 

Seiten