Startseite

Dreieichschüler erleben Feuerwehr während Projektwoche

Während drei Projekttagen erhielten zehn Schülerinnen und Schüler der Dreieichschule einen Einblick in die Arbeit der Langener Feuerwehr. Zum fünften Mal kooperierten die Dreieichschule und die Feuerwehr in gemeinsamer Sache. Zum Start erkundeten die interessierten Projektteilnehmer die Feuerwache und die Einsatzfahrzeuge. Die Highlights des ersten Tages waren die Fahrt mit und das gesicherte Besteigen der mehr als 30m hohen Drehleiter.

Der Zweite Tag stand ganz im Zeichen der Technischen Hilfeleistung. So hoben die Teilnehmer einen Linienbus an, unter welchem eine Übungspuppe „eingeklemmt“ war, und öffneten gemeinsam mit dem Ausbilder einen deformierten PKW mit hydraulischem Rettungsgerät. Dem Wetter entsprechend lernten die Gymnasiasten am letzten Tag alles rund um die Schlauchvornahme - die wohltuende Abkühlung war inklusive.

Besonders erfreulich ist, dass das Projekt von zwei Schülern der Dreieichschule, die selbst Mitglied der Feuerwehr Langen (jeweils in der Einsatzabteilung und der Jugendfeuerwehr) sind, unterstützend und ehrenamtlich begleitet wurde. Jonas, der ebenfalls durch die Projektwoche zur Feuerwehr kam, und Nouman standen ihren Mitschülern über die drei Tage mit Rat und Tat zur Seite.

FWLangenProjektDSL2019
FWLangenProjektDSL2019
FWLangenProjektDSL2019
FWLangenProjektDSL2019
FWLangenProjektDSL2019
FWLangenProjektDSL2019
FWLangenProjektDSL2019
FWLangenProjektDSL2019