Startseite

Sie sind hier

Startseite

Stadtwerke Langen

Liste der Einsätze an denen die Stadtwerke Langen unterstützt haben oder unterstützt wurden.

Fahrbahn unterspült

Im betroffenen Bereich war die Fahrbahn unterspült. Ein PKW wurde aus dem Gefahrtenbereich entfernt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle bis zum Eintreffen der Stadtwerke ab.

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Ein Fahrzeug überschlug sich, nach dem Überfahren eines Kreisverkehrs. Der Fahrer konnte sich selbstständig aus dem, auf dem Dach liegenden, PKW befreien und wurde mit Eintreffen der Feuerwehr bereits durch den anwesenden Notarzt versorgt. Im Umfeld der Unfallstelle lagen zahlreiche Bauteile, die der PKW beim Überfahren des Kreisverkehrs mitriss.

Sturmeinsatz

Ein Telefonmast drohte zu kippen, da dieser nicht gesichert werden konnte, wurde  der Bereich abgesperrt und die Telekom verständigt.

Gasgeruch

Bewohner eines Einfamilienhauses meldeten den Gasgeruch. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr führten positive Messungen in dem Haus durch, räumten es und schieberten den Gas-Haupthahn zu. Im Anschluss wurde das Gebäude belüftet. Mitarbeiter der Stadtwerke übernahmen die Einsatzstelle.

 

Baum umgestürzt

Amtshilfe für die Stadtwerke Langen.

Kellerbrand

Von der Feuerwehr wurde ein Kelllerbrand gelöscht, Personen die das Gebäude wegen der Rauchentwicklung im Treppenhaus nicht mehr verlassen konnten, wurden über die Drehleiter betreut. Da bei dem Feuer eine Wasserleitung beschädigt wurde, stellte die Feuerwehr das Wasser im Gebäude ab und pumpte den Keller aus..

Gasgeruch in Mehrfamilienhaus

Bewohner meldeten Gasgeruch. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr überprüften gemeinsam mit dem Gasbetreiber die Einsatzstelle. Alle Messungen waren negativ. Die Feuerwehr wurde anschließend nicht weiter tätig.

Kellerbrand

In einem Wohngebäude kam es zu einem Kellerbrand. Ein Trupp unter Atemschutz löschte den Brand mit einem Hohlstrahlrohr. Weitere Atemschutz-Trupps durchsuchten die Räume der übrigen Geschosse und belüfteten das Objekt. Drei Personen wurden retttungsdienstlich versorgt.

Hydraulikschlauch an Bagger defekt

An einem Bagger war ein Hydraulikschlauch defekt, die Straße wurde auf einer großen Fläche verunreinigt. Die Feuerwehr beseitigte das Hydrauliköl und reinigte die Straße.

Notstromversorgung herstellen

In einem Gebäude, welches derzeit als Notunterkunft für Asylsuchende dient, war der Strom ausgefallen. Die Feuerwehr versorgte das Objekt mit Strom, bis die Stadtwerke Langen den Netzbetieb wiederhergestellt hatten.

Seiten