Startseite

Sie sind hier

Startseite

Polizei

Brand in Wohngebäude

Durch angebrannte Speisen lösten die Heimrauchmelder aus. Entgegen mehreren Meldungen waren in der völlig verrauchten Wohnung keine Personen. Durch die Feuerwehr wurde der Herd ausgeschaltet, die angebrannten Speisen abgelöscht und die verrauchte Wohnung druckbelüftet.

Schwerer Verkehrsunfall mit LKW

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem mit Gefahrgut beladenen LKW und einem PKW wurde eine Personen schwer und zwei Personen leicht verletzt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und stellte den Brandschutz sicher. Neben der Unterstützung des Rettungsdienstes wurde die Ladung des LKW kontrolliert. Gefahrstoffe traten nicht aus, da die Ladung unbeschädigt blieb. Weiterhin wurde verhindert, dass ausgelaufene Betriebsmittel der beteiligten Fahrzeuge in die Kanalisation gelangten.

Person unter Zug

Die Feuerwehr leistete Amtshilfe.

Notfall Türöffnung

Eine Tür wurde von der Feuerwehr geöffnet.

Amtshilfe

Die Feuerwehr leistete Amtshilfe für die Polizei.

Unterstützung Rettungsdienst bei Reanimation

Der Rettungsdienst wurde bei Rettungsmaßnahmen unterstützt.

Überörtliche Unterstützung

Die Sondereinheit ANTS unterstützte die Feuerwehr Rodgau bei einem Brand in einem Gewerbeobjekt.

Fallen Fassadenteile vom Haus

Die Feuerwehr beseitigte ein loses Fassadenteil.

Fallen Fassadenteile vom Haus

Der Gefahrenbereich wurde abgesperrt, das Dach wurde kontolliert.

Seil von Baukran hat sich im Baum verhakt

Das Seil von einem Baukran hing an einem Baum fest und riss mehrere Äste ab, diese wurden von der Feuerwehr beseitigt. 

Seiten