Startseite

Sie sind hier

Startseite

Polizei

Betriebsmittel beseitigen

Ein Fahrzeug fuhr über eine Verkehrsinsel. Hierdurch wurde der PKW beschädigt und verursachte eine längere Betriebsmittelspur. Durch die Feuerwehr wurde die ausgetretenen Betriebsmittel beseitigt.

Türöffnung mit Dringlichkeit

Über eine Steckleiter wurde in eine Wohnung eingestiegen. Eine hilfsbedürftige Person konnte aber nicht angetroffen werden.

eingeklemmte Person

Eine Person war zwischen einen Fahrzeug und einem Gabelstabler eingeklemmt. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr wurde die Person befreit. Durch die Feuerwehr wurde der Patient bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. Aufgrund des Verletzungsmusters wurde der Patient mittels eines Rettungshubschraubers in ein Krankenhaus geflogen.

Feuer auf einem Balkon

Im 3 Obergeschoss brannte auf einem Balkon ein Blumenkasten. Über die Drehleiter wurde die Brandbekämpfung eingeleitet.

Türöffnung mit Dringlichkeit

Eine Wohnungstür wurde geöffnet, der Patient dem Rettungsdienst übergeben.

Türöffnung ohne Dringlichkeit

Die Feuerwehr befreite eine Person aus einem Aufzug.

Flugzeugabsturz

Im Flugplatzbereich des Flugplatzes Egelsbach verunglückte ein Flugzeug. Eine verletzte Person wurde vom Rettungsdienst versorgt. Näheres siehe unter www.feuerwehr-egelsbach.de

Türöffnung mit Dringlichkeit

Eine Wohnungstür wurde geöffnet, der Patient dem Rettungsdienst übergeben.

Türöffnung mit Dringlichkeit

In einer Wohnung befand sich eine hilflose Person. Über die Drehleiter stieg ein Trupp in die Wohnung ein und übergab die Person dem Rettungsdienst.

Betriebsmittel beseitigen

Eine Betriebsmittelspur über mehrere Straßen verteilt wurde mittels BioVersal beseitigt.

Seiten