Startseite

Feuer in Tiefgarage

Einsatz

Einsatznummer: 
5
Datum: 
01.01.2012
Einsatzstelle: 
Rheinstraße
Gemeldet von: 
Leitstelle Dietzenbach

Zeiten

Beginn: 
13.01.2012
Alarmierungszeit: 
15:48
Ausgerückt / Eingetroffen: 
15:52 bis 15:54
Einsatzende: 
02:38
Einsatzbeschreibung: 

In einer Tiefgarage / Kellerbereich brannten in mehreren Räumen diverse Gegenstände. Durch das Feuer war der gesamte Keller- und Tiefgaragenbereich, sowie ein teilweise genutztes mehrstöckiges Hotel mit Rauch beaufschlagt. Insgesamt waren 50 Trupps unter Atemschutz eingesetzt. Es wurde zunächst versucht das Feuer mittels Wasser zu löschen, dieser Versuch führte nicht zum Erfolg. Zeitgleich wurde das gesamte Gebäude von mehreren Trupps unter Atemschutz nach Personen abgesucht. Aufgrund der enormen Hitzeentwicklung im dem ca. 2500 m² großen Areal musste der Löschangriff immer wieder unterbrochen werden. Diverse Löschmethoden wurden angewandt, u. a. CAFS der FW Neu-Isenburg. Letztendlich wurde der Bereich mittels Schaum geflutet. Durch den DRK OV Langen wurden die Einsatzkräfte versorgt. Bürgermeister Gebhardt machte sich vor Ort ein Bild der Lage. Insgesamt gab es sechs verletzte Personen, hiervon waren auch drei Feuerwehrangehörige betroffen.

Ausführlicher Bericht: