Startseite

Heimrauchmelder ausgelöst

Einsatz

Einsatznummer: 
503
Datum: 
02.12.2017
Einsatzstelle: 
Weserstraße
Gemeldet von: 
Leitstelle Dietzenbach

Zeiten

Beginn: 
02.12.2017
Alarmierungszeit: 
17:21
Ausgerückt / Eingetroffen: 
17:28 bis 17:31
Einsatzende: 
18:14
Einsatzbeschreibung: 

Im 13. Stockwerk eines Wohnhochhauses lösten  Rauchmelder aus. Laut Anrufer würde es in der Wohnung verbrannt riechen.Kurz vor Eintreffen der Feuerwehr öffnete die Polizei gewaltsam die Wohnungstür da vermutet wurde ,daß sich noch Personen in der Wohnung aufhielten. Dies bestätigte sich aber nicht.Von der Feuerwehr kontrollierte ein Trupp unter Atermschutz die verrauchte Wohnung.Ursache war verbranntes Essen auf einem eingeschalteten Herd.Mittels Drucklüfter wurde die Wohnung belüftet.Sonst keine weiteren Tätigkeiten seitens der Feuerwehr.

weitere Kräfte: