Startseite

Feuer mit Menschenleben in Gefahr

Einsatz

Einsatznummer: 
50
Datum: 
18.01.2017
Einsatzstelle: 
Friedrichstraße
Gemeldet von: 
Leitstelle Dietzenbach

Zeiten

Beginn: 
18.01.2017
Alarmierungszeit: 
08:16
Ausgerückt / Eingetroffen: 
08:19 bis 08:21
Einsatzende: 
12:06
Einsatzbeschreibung: 

Bei einem Feuer in einem Gebäude wurden von der Feuerwehr drei Personen schwerverletzt aus dem Gebäude über die DLK gerettet. Aufgrund des Brandereignises und der steigenden Anzahl von verletzten Personen wurden zwei weiteren Löschzüge aus Egelsbach und Dreieich angefordert. Für die Koordination des Bereitstellungsraumes wurde die Feuerwehr Neu-Isenburg alarmiert. Die verletzten Personen wurden zum Teil bodengebunden und zum Teil mit Rettungshubschraubern in geeignete Krankenhäuser transportiert. Für die Menschenrettung und die Brandbekämpfung wurden acht Trupps unter Atemschutz eingesetzt. Da in der Anfangsphase immer mehr schwerverletzte Personen in dem Objekt aufgefunden wurden, wurde eine rettungsdienstliche Stichworterhöhung auf MANV 10 angeordnet. Das Feuer wurde mit drei Hohlstrahlrohren gelöscht.