Startseite

5. Feuerwehr-Fußballturnier

Zwölf Mannschaften kämpften am vergangenen Samstag beim fünften Indoor-Soccer-Turnier der Feuerwehr Langen um den „Pott“. Während mehr als 30 Spielen traten die Teams in jeweils 13 minütigen Duellen gegeneinander an. Zu den Teilnehmern zählten, neben den Feuerwehrmannschaften, auch eine befreundete Mannschaft aus Bosnien, die ganze 1300 km Fahrt auf sich nahm, sowie Fußballteams lokaler Organisationen und Institutionen.

Nach der anstrengenden Vorrunde konnten sich die Langener Feuerwehrfußballer in einem spannenden Finale gegen die Freunde des FK Mladost (Bosnien) durchsetzen und errungen so den ersten Turniersieg auf heimischen Rasen.

Im Spiel um Platz 3 gewann die Polizeistation Langen gegen die Mannschaft der Stadt Langen im 9-Meter-Schießen.

Wie in den Jahren zuvor unterstützte der Feuerwehr-Verein die Feuerwehrfußballer tatkräftig und steuerte u.a. die Pokale zu dem Turnier bei.

Wir bedanken uns bei allen Helfern und Mannschaften für ein aufregendes sowie faires Turnier und freuen uns auf das nächste Jahr!

Die Gastgeber - Das Team der Feuerwehr Langen
Der Stadtbrandinspektor übernimmt die Siegerehrung gerne